Über UnsProjekte

Usbekische Auszubildende für Ostthüringer Unternehmen

Mitglied werden

Usbekische Auszubildende für Ostthüringer Unternehmen

Der Ostthüringer Ausbildungsverbund e. V. - Sitz Gera führt gemeinsam mit seinem Verbundpartner, der SPA Simson Private Akademie gGmbH, im Zeitraum vom 01.01.2023 bis 31.12.2025, eine bedarfsgerechte Gewinnung und passgenaue Vermittlung von ausländischen Jugendlichen in interessierte Ostthüringer Ausbildungsunternehmen durch. Der Fokus liegt dabei auf dem Zielland Republik Usbekistan. Bei der Zielgruppe der Unternehmen konzentrieren wir uns auf Industrieunternehmen der Metall-, Elektro- und Kunststoffindustrie, da in diesen Branchen die meisten Nachwuchs- und Fachkräftebedarfe signalisiert werden.

Weiterhin ist es unser Ziel die Ausbildungsunternehmen für interkulturelle Themen zu sensibilisieren und sie bei der Errichtung einer professionellen Willkommenskultur sowie der betrieblichen Integration der Jugendlichen zu unterstützen.

Mit unserem Vorhaben leisten wir einen Beitrag zur Deckung des Fachkräftenachwuchses der Ostthüringer Wirtschaft und eröffnen wertvolle Perspektiven zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration. Wir tragen dazu bei, die Wettbewerbsfähigkeit der Ostthüringer Unternehmen zu stärken und im Zuge der demografischen Entwicklung Fachkräfteengpässe zu kompensieren.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) Plus auf Grundlage der Fachkräfte- und Weiterbildungsrichtlinie ESF Plus.

Informationen zu unserem Verbundpartner erhalten Sie hier.

Ansprechpartner

Silke Schäffel
Geschäftsführerin

0365 54810040
01520 2179790
schaeffel@oav-gera.de

Unsere Leistungs­merkmale für Sie


Sie benötigen Unterstützung oder haben Fragen?

Silke Schäffel
Geschäftsführerin

0365 548100 - 44
0152 29711329
schaeffel@oav-gera.de

Franziska Schuseil
Ausbildungs­koordinatorin

0365 548100 - 41
0152 29712162
schuseil@oav-gera.de

Colette Häselbarth
Ausbildungs­koordinatorin

0365 548100-40
0152 29711362
haeselbarth@oav-gera.de