Leitbild

Der Ostthüringer Ausbildungsverbund e. V. - Sitz Gera (OAV) ist ein Zusammenschluss Ostthüringer Ausbildungsunternehmen, welcher sich dem vordergründigen Ziel der Förderung der dualen Ausbildung seiner Mitgliedsunternehmen verschrieben und sich zu einem wirksamen Instrument regionaler Fachkräftesicherung etabliert hat.

Hauptaufgabe des OAV ist von Beginn an die zielgerichtete Organisation und Koordinierung von Ausbildungsmaßnahmen.

Unser Ziel ist es, in Ostthüringen durch eine branchenübergreifende Verbundausbildung das Angebot an qualifizierten Ausbildungsplätzen in klein- und mittelständischen Unternehmen zu sichern und weiterzuentwickeln.

Um marktgerechte Lösungen entsprechend geltender Bildungsstandards stets in hoher Qualität anzubieten, steht die optimale Erfüllung der Wünsche und Anforderungen unserer interessierten Parteien im Mittelpunkt des OAV.

Zufriedene Kunden (alle interessierten Parteien) und dauerhaftes Vertrauen in die Leistungen des Vereins sind unser erklärtes Ziel.

Gegenüber unseren interessierten Parteien und Mitarbeitern werden Risiken und Chancen offen kommuniziert und bewertet, um eine vertrauensvolle langjährige Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Wesentliche Voraussetzung für den Vereinserfolg sind engagierte und qualifizierte Mitarbeiter. Auf Grundlage klar geregelter Zuständigkeiten und Befugnisse werden eine offene Kommunikationsstruktur und effiziente, nachvollziehbare Prozessabläufe ermöglicht.

Jeder Mitarbeiter ist für die Qualität seiner Arbeit verantwortlich und trägt in Teamarbeit zur Gesamtqualität der erbrachten Leistung bei.

Verfahrens- und Arbeitsanweisungen sind für uns Grundlage eines erfolgreichen qualitätsgerechten Handelns und sorgen für Transparenz der Abläufe.

Die kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse wird durch ein Qualitätsmanagement sichergestellt. So werden Fehler vermieden und Abläufe optimiert.

Am 11. Dezember 2012 wurde unser QM-System erstmals erfolgreich nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Der Ostthüringer Ausbildungsverbund e. V. - Sitz Gera ist weiterhin zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV).